sidearea logo
Aktuell
 

MALE


Zweifacher  Bundeschampionatsfinalist  aus allerbestem Hause

Mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz im Springsport kam Diamantde erstmalig 2017 mit einem Zuchtwertindex von 137 Punkten neu ins Deckgeschäft . Seine ersten Fohlen waren bisher alle braun, mit einem edlen Gesicht und sehr elastischen Bewegungen.

Sein junges, sportliches Leistungsvermögen stellte er sehr eindrucksvoll beim DKB Bundeschampionat  2015 und 2016 als Finalteilnehmer unter Beweis.

Diamantde überzeugt durch seinen klaren Typ, beste Rittigkeitswerte, mustergültigen Charakter (10,0) und demonstriert ein Höchstmaß an Elastizität.

Sein Pedigree beinhaltet beste deutsche und französische Springgenetik.

Der Vater Diarado ist einer der gefragtesten Springpferdevererber und belegt eine Spitzenposition der FN-Zuchtwertstatistik Springen.

In der mütterlichen Abstammung reihen sich mit Argentinus, Zeus, Furioso II drei Gewinnsummen – Millionäre aneinander, die jeweils den Ruf eines internationalen Spitzenvererbers haben .

Mit den wertvollen Rapp-Halbblüter Waidmannsheil und dem gleichfalls schwarzen Vollbrüder Rex XX verfügt der fallende Mutterstamm über einen gewünschten hohen Blutanschluß.

Die Großmutter St.Pr.St./El Stute  S1 „Kaluna“ war  6- und 7-jährig selbst 18 mal siegreich im M-Springen und vertrat Deutschland bei der WM der jungen Springpferde in Lanaken. Mit dem Vollbruder zur Mutter  „Kampari W“ lieferte sie den international S erfolgreichen „Zwirn“ (USA).

Die Mutter „Kampari W“ ist Verb.Pr.Stute S1 aus dem Oldenburger Stamm 124.

(Kaluna von Zeus, Kalma II von Furioso II, Kalma von Waidmannsheil , Kalmane II von Rex  xx)

Dieser Stutenleistungsstamm hat hervorragende Nachkommen in Belgien, wie:

–  Aluna v. Polidiktus van de Helle

Als Aushängeschild dieses Leistungsstammes nahm sie 2009 unter Niels Bruynseels als Teammitglied der belgischen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2009 in Windsor teil. Das Paar gewann Gold bei den Belgischen Meisterschaften 2010 und wurde zum Pferd des Jahres in Belgien gekürt.

Weitere Nachkommen dieses Stutenleistungsstammes sind u.a.:

– Vedette van het Appelsvoordehof v. Papilon Rouge, 1,50 m

– Chiquita D`Eclips v. Kannan, 1,40 m

– Luigi D` Eclipse (2011) v.Catoki, gekörter Hengst: Zangersheide, SF

– Moon D`Eclipse (2012), v. Catoki, gekörter Hengst: BWP

– Next D`Eclipse (2013), v.Castelino van de Helle, gekörter Hengst: Fences France

 

Dieser Mutterstamm hat sich in Belgien sehr bewährt und zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Vererbungskraft aus.


 

  • Name Diamantde
  • FARBE dunkelbraun
  • ZUCHTGEBIET Oldenburg
  • STOCKMASS 172 cm
  • VON Diarado / Argentinus / Zeus / Furioso II / Waidmannsheil
  • STAMM 124
  • DECKTAXE 900,-EURO + 7% MwSt.
  • ZAHLUNGSBEDINGUNGEN Bei Besamung 340,- EURO +7% MwSt. / Restbetrag fällig bei Trächtigkeit 01.10.2018
  • SAMEN / VERFÜGBARKEIT FS und TG
  • PEDIGREE http://www.horsetelex.de//horses/pedigree/537301
  • ZULASSUNG Oldenburg- International, alle süddt. Verbände.