sidearea logo
Aktuell
 

MALE


Nouma d’Auzay vereinigt mit seinen Vorfahren CarthagoQuidam de RevelLe Tot de Semilly die Größen der modernen und internationalen Springpferdezucht! Diese drei Hengste prägen den internationalen Sport wie keine anderen.

 

Mütterlicherseits stammt Nouma d’Auzay aus einem der besten französischen Stutenstämme, seine Großmutter Via d’Auzay war international erfolgreich unter Hervé Godignon. Deren Mutter Kysra d’Auzay gewann ebenfalls unter Hervé Godignon die Großen Preise von Biarritz, New York und Washington sowie schwere Springen in London und Paris-Bercy. Nouma d’Auzay selbst gewann allein 8-jährig unter Franke Sloothaak rund 60.000 EURO in schweren, internationalen Springen. Das Paar feierte Siege unter anderem beim CSI 4* Geesteren, CSI3* Sandillon, CSI3* Graz, CSI4* Kiel, CSI3* Hagen (140 Finale Youngster Tour) und beim CSI2* Katowice. Dazu folgten etliche Platzierungen auf europäischen Topturnieren unter J. Epaillard (Frankreich) und seit 2013 unter Jan-Pierre Fromberger (Deutschland). 2014 folgten Siege bis 1,45 Meter und internationale Platzierungen bis 1,55 Meter – unter anderem im Hamburger Derby, einem der schwersten Springen der Welt!

 

Vermögen, Vorsicht und Schnelligkeit sind die Qualitäten, die dieser erfolgreiche Hengst seinen Nachkommen vererbt.


 

  • Name NOUMA D'AUZAY
  • GEBOREN 2001
  • FARBE Dunkelbraun
  • ZUCHTGEBIET S.F.
  • STOCKMASS 168 cm
  • VON Carthago - Quidam de Revel - Le Tot de Semilly
  • STAMM 52
  • DECKTAXE 1.000,-EURO + 7% MwSt.
  • ZAHLUNGSBEDINGUNGEN Bei Besamung 340,- EURO +7% MwSt. / Restbetrag fällig bei Trächtigkeit 01.10.2016
  • SAMEN / VERFÜGBARKEIT TG
  • PEDIGREE http://www.horsetelex.de//horses/pedigree/166654
  • ZULASSUNG HOLST, O.S., HANN, S.F., AES und alle süddt. Verbände / weitere Verbände auf Anfrage
  • NACHKOMMEN Taiga Lazane, Tzinga d'Auzay, Uloa d'Auzay, Vallauris, Vitae d'Auzay, Dinode Gree, Umak d'Auzay